loading Bar

Einen Moment bitte, Seite wird geladen
autor


Drachenwut's Politikblog

Politische Korrektheit (dengl. pollitickel koräktnäss) ist heutzutage, dass logisch-auf sich beruhende Gegenteil von faktischer Korrektheit.
Oder einfacher,
eine Worthülse um Lüge, Meinungsmache, Maulkorberlasse, faktische Verdrehungen, Verfälschung und Meinungs-Monopolismus zu verschleiern.


Ahmadinedschad mit Biebel und Koran

Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad
vom 23.09.2010
vor der
65. Sitzung der UNO-Vollversammlung

Armutskonferenz
in New York

Gegensatz



direkt zur Rede ohne Einleitung

Wieder-ein-mal

Vor der UN-Vollversammlung hat der iranische Staatspräsident wieder einmal geschickt provoziert.
westliche Politiker verlassen den Saal oder verweigern gar die Teilnahme.
War Ahmadinejad Rede ein Skandal
oder handelt es sich schlicht um Meinungsmache?

Die allgemeine Verurteilung , der Rede des Herrn Ahmadinejad durch westliche Medien, weckt bei mir das Bedürfniss, diese Rede genau zu untersuchen, zu hinterfragen und zu kommentieren. Wirklich bedenklich ist aber nicht der Vergleich der Opfer vom 11. September mit jenen durch US-amerikanische Bombardements.(die Ungleichheit ist kaum zu bestreiten) Der religiöse Aspekt dieser Auftritte ist wesentlich wichtiger. Doch lesen sie selber..!

Nehmen Sie sich die Zeit die Rede wortwörtlich zu lesen, es ist sehr erhellend. Insbesonde die Reaktionen der westlichen "freien..?" Welt, auf die Ansprache und Interpretation derselben, lässt sich anschliessend aus einer ganz anderen Perspektive erklären.


Armut

Rede des iranischen Staatspräsidenten
Dr. Mahmoud Ahmadinedschad
am 23. September 2010 vor der 65. Sitzung der UNO-Vollversammlung in New York.
UN-Millenniumsgipfel gegen Armut

Orginaldokument in englisch: Islamic Republic of Iran / Permanent Mission to the United Nations
Deutsche Übersetzung / Drachenwut Politikblog

Mr. President,
Excellencies,
Ladies and Gentlemen,
I am grateful to the Almighty God who granted me the opportunity to appear before this world assembly once again. I wish to begin by commemorating those who lost their lives in the horrible flood in Pakistan and express my heartfelt sympathy with the families who lost their loved ones as well as with the people and the government of Pakistan. I urge everyone to assist their fellow men and women as a humane duty.

Herr Präsident,
Exzellenzen,
Meine Damen und Herren,
Gott dem Erhabenen sei es gedankt, dass Er mir erneut die Gelegenheit gewährte, an dieser internationalen Versammlung teilzunehmen. Als erstes möchte ich der Opfer der katastrophalen Überschwemmung in Pakistan gedenken und den Hinterbliebenen, der pakistanischen Regierung und der Bevölkerung dieses Landes unser Beileid aussprechen. Ich möchte alle aufrufen, ihren Mitmenschen als eine humanitäre Pflicht, Hilfe zu leisten.

Anhang I
alles OK Infos zur iranischen Fluthilfe für Pakistan


Let me thank H.E. Mr. Ali Abdussalam Treki, the President of the he sixtyfourth session of the United Nations General Assembly, for all his efforts during his tenure. I also would like to congratulate H.E. Mr. Joseph Deiss, the President of the sixty-fifth session of the United Nations General Assembly and wish him all success.

Ich danke H.E. Hr. Ali Abdussalam Treki, dem Präsidenten der vierundsechzigsten Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, für alle Bemühungen während seiner Amtszeit. Ich möchte auch H.E. Hr. Joseph Deiss gratulieren, dem Präsidenten der fünfundsechzigsten Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen und wünschen ihm allen Erfolg.


In the past years, I spoke to you about some of the hopes and concerns, including family crises, security, human dignity, world economy, climate change as well as the aspiration for justice and lasting peace.

In den vergangenen Jahren habe ich zu Ihnen über einige Hoffnungen und Besorgnisse, über Krisen in Bezug auf Familie, Sicherheit, menschliche Würde, Wirtschaft und Klima und über die Hoffnung auf Gerechtigkeit und beständigen Frieden gesprochen.


After about one hundred years of domination, the system of Capitalism and the existing world order has proved to be unable to provide appropriate solution to the problems of societies, thus coming to an end. I shall try to examine the two main causes of this failure and picture some features of the ideal future order.

Nach etwa hundert Jahren der Herrschaft, hat sich das System des Kapitalismus und der bestehenden Weltordnung als eine nicht geeignete Lösung gezeigt für die Probleme der Gesellschaft und kommt damit zu einem natürlichen Ende. Ich werde versuchen, die beiden wichtigsten Ursachen des Misserfolgs darzustellen, und einige Eigenschaften einer idealeren Zukunft aufzeigen.

siehe dazu..
Wahrheit Das Ende der Weltordnung, wie wir sie seit 1945 kennen


A) Attitudes and Beliefs As you are well aware, the divine prophets had the mission to call everyone to monotheism, love and justice and show mankind the path to prosperity. They invite men to contemplation and knowledge in order to better appreciate the truth and to avoid atheism and egoism. The very nature of the message of all prophets is one and the same. Every messenger endorsed the messenger before him and gave glad tidings about the prophet to come, and presented a more complete version of the religion in accordance with the capacity of the man at the time. This continued up to the last messenger of God who presented the perfect and all inclusive religion.

A) Einstellungen und Überzeugungen
Wie Sie wissen, hatten die Propheten Gottes den Auftrag, alle Menschen zum Monotheismus, zur Gerechtigkeit und zur Nächstenliebe aufzurufen und der Menschheit den Weg zu Wohl und Glück zu zeigen. Sie sollten die Menschen zum Nachdenken und zum Wissen herbeirufen, um die Wahrheit besser zu schätzen und zu Vermeidung von Atheismus und Egoismus. Das Wesen der Botschaft aller Propheten ist ein und das gleiche. Jeder Bote billigte den Boten vor ihm und gab frohe Botschaft über den nächsten Propheten der kommen wird, und präsentiert eine immer vollständigere Version der Religion in Übereinstimmung mit den Fähigkeiten der Menschen zu dieser Zeit. Dies ging so weiter bis zum letzten Boten Gottes, der die perfekte und vollständigste Religion vorstellte.


In opposition to that, the egotist and the greedy stood up against this clear call, revolting against the message.

Im Gegensatz dazu, machen die Egoisten und die Gierigen dieser Welt einen Aufstand und revoltieren gegen diese klare Aufforderung.


Nimrod countered Hazrat Abraham, Pharaoh countered Hazrat Moses and the greedy countered Hazrat Jesus Christ and Hazrat Mohammad (Peace be upon them all). In the recent centuries, the human ethics and values have been rejected as a cause for backwardness. They were even portrayed as opposing wisdom and science because of the earlier infliction on man by the proclaimers of religion in the dark ages of the West.
Man's disconnection from Heaven detached him from his true self.

Die Nimruds stellten sich gegen Hazrat Abraham, die Pharaos gegen den Hazrat Moses, und die Verehrer des Weltlichen gegen den Hazrat Jesus Christus und Hazrat Mohammad ( Friede sei mit ihnen allen ). In den letzten Jahrhunderten wurden ausserdem unter Berufung auf das Unrecht seitens einiger im Westen, die im frühen Mittelalter den Anspruch auf Religiosität erhoben haben, die menschenwürdigen Werte und moralischen Grundsätze als Ursachen für Stagnation und Rückständigkeit gedeutet und als Gegenstück zu Wissen und Vernunft bezeichnet.
Die Trennung des Menschen vom Himmel, trennte ihn von seinem wahren Selbst.

Anhang II
erklaerung Erklärung zum Wort Hazrat


Man with his potentials for understanding the secrets of the universe, his instinct for seeking truth, his aspirations for justice and perfection, his quest for beauty and purity and his capacity to represent God on earth was reduced to a creature limited to the materialistic world with a mission to maximize individualistic pleasures. Human instinct, then, replaced true human nature.

Der Mensch, der das Potential besitzt, die Wahrheiten der Welt zu erkennen und nach Recht und Wahrheit zu streben, nach Gerechtigkeit und Vollkommenheit, dem Reinen und Schönen zu verlangen und Statthalter Gottes auf Erden zu sein, definierte sich als Geschöpf , dass auf die materielle Welt beschränkt ist und seine Bestimmung wurde dahin gedeutet, dass er den höchstmöglichen persönlichen Genuss erzielt. Niedrige Menscheninstinkte ersetzten die wahre menschliche Natur.


Human beings and nations were considered rivals and the happiness of an individual or a nation was defined in collision with, and elimination or suppression of others. Constructive evolutionary cooperation was replaced with a destructive struggle for survival.

Die Menschen und Völker wurden als gegenseitige Rivalen betrachtet und das Wohl einer Person oder eines Volkes in der Behinderung, Beseitigung und Unterdrückung der anderen gesehen. Statt eines konstruktiven Weiterentwicklung bringenden Austausches wurde den Beziehungen der verheerender Kampf ums Überleben zugrunde gelegt.


The lust for capital and domination replaced monotheism which is the gate to love and unity.

Die Gier nach Herrschaft und Kapital ersetzte die Anbetung des einen Gottes, welcher das Tor zur Liebe und Einheit ist.


This widespread clash of the egoist with the divine values gave way to slavery and colonialism. A large portion of the world came under the domination of a few western States. Tens of millions of people were taken to slavery and tens of millions of families were shattered as a result. All the resources, the rights and the cultures of the colonized nations were plundered. Lands were occupied and the indigenous people were humiliated and mass- murdered.

Der weit verbreitete Zusammenprall selbstgefälliger Menschen mit den göttlichen Werten, machten den Weg frei, für Sklaverei und Kolonialismus. Ein grosser Teil der Welt kamm unter die Herrschaft von wenigen westlichen Staaten. Dutzende Millionen von Menschen wurden in die Sklaverei getrieben und Dutzende Millionen getroffener Familien wurden als Ergebnis zerstört. Alle Ressourcen, die Rechte und die Kulturen der kolonisierten Völker geplündert. Grundstücke wurden besetzt und die einheimischen Völker wurden gedemütigt und in Massen ermordet.


Yet, nations rose up, colonialism was alienated and the independence of the nations was recognized. Thus, the hope for respect, prosperity and security was revived amongst nations. In the beginning of the past century nice talks about freedom, human rights and democracy created hopes for healing the deep wounds of the past. Today, however, not only those dreams are not realized, but memories, even at times worse than before, have been recorded.

Dank des Aufstandes der Nationen wurden die Kolonialisten an den Rand gedrängt und die Unabhängigkeit der Völker wurde offiziell anerkannt. So wurde die Hoffnung für Achtung, Wohlstand und Sicherheit wiederbelebt zwischen den Völkern. Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts wurden nette Gespräche über Freiheit, Menschenrechte und Demokratie geführt und Hoffnungen geschürt für die Heilung der tiefen Wunden der Vergangenheit. Heute, wie auch immer, sind jedoch diese Träume nicht nur, nicht in Erfüllung gegangen, sondern schlimmer Zeiten als zuvor werden aufgezeichnet.


As a result of the two World Wars, the occupation of Palestine, the Korean and the Vietnam's Wars, the Iraqi war against Iran, the occupation of Afghanistan and Iraq as well as many wars in Africa, hundreds of millions of people were killed, wounded or displaced.

Als Folge der beiden Weltkriege, der Besetzung Palästinas, des koreanischen und des vietnamesischen Krieges, des Irak-Krieg gegen den Iran, der Besetzung Afghanistans und des Iraks , sowie die viele Kriege in Afrika, wurden Hunderte von Millionen Menschen getötet, verwundet oder vertrieben.


Terrorism, illicit drugs, poverty and the social gaps increased. The dictatorial and coup d'etat governments in Latin America committed unprecedented crimes with the support of the West.

Terrorismus, illegale Drogen, Armut und der soziale Verfall unter den Gesellschaftsschichten wuchsen unaufhörlich. Mit der Unterstützung des Westens begingen diktatorische Staatsstreich-Regierungen in Lateinamerika beispielslose Verbrechen.


Instead of disarmament, the proliferation and stockpiling of nuclear, biological and chemical weapons expanded, putting the world under a bigger threat. As a result, the very same old goals of colonialists and the slave masters were, this time round, pursued with a new facade.

Statt Abrüstung, nahm die Produktion und Lagerung von atomaren, biologischen und chemischen Waffen zu und ist die Welt noch mehr in Gefahr geraten. Als Ergebnis wurden dieselben alten Ziele der Kolonialisten und der Sklavenhalter, nur unter neuen Parolen, weiter verfolgt.


B) The Global Management and Ruling Structures
The League of Nations and, then, the United Nations were established with the promise to bring about peace, security and the realization of human rights, which in fact meant a global management.

B) Das globale Management und Herrschaftsstrukturen
Der Völkerbund, und dann die Vereinten Nationen wurden geschaffen mit dem Versprechen, Frieden, Sicherheit und die Verwirklichung der Menschenrechte für alle Völker zu bringen. Tatsächlich bedeutet dies, ein weltweit handelndes Management.


One can analyze the current governance of the world by examining three events: First, the event of the 11 September 2001 which has affected the whole world for almost a decade.

Die nähere Betrachtung von drei Fällen, macht die auf der Welt herrschenden Administrationsmethoden deutlich:
Erstens, das Ereignis des 11. September 2001, das für fast ein Jahrzehnt die ganze Welt betroffen hat.


All of a sudden, the news of the attack on the twin towers was broadcast using numerous footages of the incident.

Ganz plötzlich wurde die Nachricht, vom Angriff auf die Zwillingstürme, mit Zuhilfenahme von zahlreiche Filmaufnahmen und Bildern des Vorfalls, bekanntgemacht.


Almost all governments and known figures strongly condemned this incident.

Fast alle Regierungen und bekannten Persönlichkeiten haben diesen Vorfall aufs schärfste verurteilt.


But then a propaganda machine came into full force; it was implied that the whole world was exposed to a huge danger, namely terrorism, and that the only way to save the world would be to deploy forces into Afghanistan.

Dann kam eine Propagandamaschine in Bewegung und verkündete, dass die gesamte Welt einer grossen Gefahr ausgesetzt sei, namens Terrorismus, und die einzige Rettung in dem Feldzug nach Afghanistan bestünde.
Schliesslich wurde Afghanistan und kurz darauf auch der Irak besetzt.


Please take note:
It was said that some three thousands people were killed on the 11 September for which we are all very saddened. Yet, up until now, in Afghanistan and Iraq hundreds of thousands of people have been killed, millions wounded and displaced and the conflict is still going on and expanding.

Bitte beachten Sie:
Es wurde gesagt, dass etwa drei Tausend Menschen am 11. September getötet wurden , was uns alle sehr traurig macht. Doch bis jetzt, in Afghanistan und im Irak sind Hundert-Tausende von Menschen getötet worden, Millionen Verwundete und Vertriebene und der Konflikt ist noch im Gange und nimmt stetig zu.


In identifying those responsible for the attack, there were three viewpoints.

  1. That a very powerful and complex terrorist group, able to successfully crossall layers of the American intelligence and security, carried out the attack.This is the main viewpoint advocated by American statesmen.
  2. That some segments within the U.S. government orchestrated the attack toreverse the declining American economy and its gripson the Middle East in order also to save the Zionist regime.
    The majority of the American people as well as other nations and politicians agree with this view.
  3. It was carried out by a terrorist group but the American government supported and took advantage of the situation. Apparently, this viewpoint has fewer proponents.

Bei der Ermittlung der Verantwortlichen für den Angriff, gab und gibt es drei Gesichtspunkte.

  1. Das eine leistungsfähige und komplexe terroristische Vereinigung, in der Lage ist, erfolgreich alle Schichten der amerikanischen Geheim-und Sicherheitsdienste zu umgehen, und einen Angriff durchzuführen.
    Diese Ansicht wird vonseiten der Mitglieder der US-Regierung vertreten.

  2. Dass Teile innerhalb der US-Regierung den Angriff bewerkstelligt haben, um von der rückläufigen amerikanischen Wirtschaft abzulenken, den Nahen Osten in den Griff zu kriegen, und nicht zuletzt, um das zionistische Regime zu retten.
    Die Mehrheit des amerikanischen Volkes, sowie die Völker anderer Nationen und auch Politiker teilen diese Ansicht.

  3. Der Angiff wurde von einer terroristischen Vereinigung durchgeführt, und von der amerikanische Regierung unterstützt, um die Situation zu nutzen. Es scheint, dass diese Ansicht weniger Anhänger hat.

siehe dazu...
US-Wirtschaftkriese, Dollar-Wertverfall, US-Kanonenbootpolitik

Der kanadische Professor Michel Chossudovsky analysiert die eigentlichen Gründe für den "Globalen Krieg gegen den Terrorismus" von Ronald Reagan bis George W. Bush.
Zur Analyse PDF


The main evidence linking the incident was a few passports found in the huge volume of rubble and a video of an individual whose place of domicile was unknown but it was announced that he had been involved in oil deals with some American officials. It was also covered up and said that due to the explosion and fire no trace of the suicide attackers was found.

Die wichtigsten Erkenntnisse über die Vernetzung des Vorfalls waren ein paar Pässe, die sich in der riesigen Schutthalde fanden und ein Video, von einer Person, deren Wohnsitz unbekannt war. Es wurde jedoch bekannt gegeben, dass diese Person vorher im Ölgeschäft, Geschäftspartner einiger US-Positionsträger gewesen war. Es wurde so getan, als ob wegen des massiven Brandes und der Explosion keinerlei Spuren von den Selbstmordattentätern hätten gefunden werden können.


There remain, however, a few questions to be answered:

Wie auch immer, es bleiben noch ein paar offene Fragen zu beantworten.


  1. Would it not have been sensible that first a thorough investigation should have been conducted by independent groups to conclusively identify the elements involved in the attack and then map out a rational plan to take measures against them?
  2. Assuming the viewpoint of the American government, is it rational to launch a classic war through widespread deployment of troops that led to the death of hundreds of thousands of people to counter a terrorist group?
  3. Was it not possible to act the way Iran countered the Riggi terrorist group who killed and wounded 400 innocent people in Iran. In the Iranian operation no innocent person was hurt.

  1. Gebietet nicht die Vernunft, dass zuerst eine genaue Untersuchungen, durch unabhängige Gruppen hätten durchgeführt werden müssen und nach vollständiger Identifizierung der Täter ein logisches Konzept zu einer Konfrontation mit diesen hätte aufgestellt werden sollen?

  2. Angenommen die Theorie der US-Regierung träfe zu, ist dann der massive Feldzug, ein regelrechter Krieg und die Tötung von Hunderttausenden von Menschen die richtige Art, um gegen eine Terrorgruppe vorzugehen?

  3. Wäre es nicht möglich gewesen, ähnlich zu reagieren wie der Iran, als dieser die terroristische Vereinigung Riggi bekämpfte, welche im Iran 400 unschuldige Menschen tötete und verwundete. In der iranischen Operation wurde nicht eine unschuldige Person verletzt.


It is proposed that the United Nations set up an independent fact-finding group for the event of the II September so that in the future expressing views about it is not forbidden.

Es wird vorgeschlagen, dass die UNO hinsichtlich des 11. September, eine unabhängige Gruppe zur Wahrheitsfindung aufstellt, damit nicht später einige herbeikommen und Äusserungen hierzu verbieten.

Anhang III
wers_glaubtautsch !! Anmerkungen des Autors zu 9/11


I wish to announce here that next year the Islamic Republic of Iran will host a conference to study terrorism and the means to confront it. I invite officials, scholars, thinkers, researchers and research institutes of all countries to attend this conference.

Ich möchte an dieser Stelle bekannt geben, dass die Islamische Republik Iran im kommenden Jahr Gastgeber einer Konferenz sein wird, die dem Ziel dient, den Terrorismus und die Wege zu seiner Bekämpfung zu erkennen. Ich lade Beamte, Gelehrte, Denker, Forscher und Forschungseinrichtungen aus allen Ländern ein um an dieser Konferenz teilzunehmen.

Anhang IV
sieh her so ist's richtig


Second, is the occupation of the Palestinian territories
The oppressed people of Palestine have lived under the rule of an occupying regime for 60 years, been deprived of freedom, security and the right to selfdetermination, while the occupiers are given recognition. On a daily basis, the houses are being destroyed over the heads of innocent women and children. People are deprived of water, food and medicine in their own homeland. The Zionists have imposed five all-out wars on the neighboring countries and on the Palestinian people.

Zweitens, ist die Besetzung der palästinensischen Gebiete.
Die unterdrückten Menschen in Palästina leben seit 60 Jahre unter der Herrschaft und Regelungen einer Besatzungsmacht. Sie sind dem Frieden, der Sicherheit und des Rechts auf Selbstbestimmung beraubt worden, während die Besatzer offiziell anerkannt werden. Täglich werden Häuser über den Köpfen von unschuldigen Frauen und Kindern zerstört. Die Menschen sind des Wasser, der Nahrung und der Medizin beraubt und dies in ihrer eigenen Heimat. Die Zionisten haben fünf breit angelegte Kriege gegen ihre Nachbarländer und gegen das palästinensische Volk geführt.

Anhang V
wahrheitEingemauerte sieht man nicht.
Anmerkung zu den Kriegen die Israel seit 1948 geführt hat.
Bilddatei des israelischen Landraubs an den Palästinensern, 1946 bis heute.


The Zionists committed the most horrible crimes against the defenseless people in the wars against Lebanon and Gaza.

In den Kriegen gegen den Libanon und Gaza, begingen die Zionisten die schrecklichsten Verbrechen, gegen wehrlosen Menschen.

Anhang VI
blutduerstigUnited Nations Fact Finding Mission / Goldstone-Bericht
Israels Vorgehen in Gaza, war brutal und ohne Regeln


The Zionist regime attacked a humanitarian flotilla in a blatant defiance of all international norms and kills the civilians.

Das zionistische Regime greift im Widerspruch zu allen internationalen Bestimmungen, ein Schiff mit menschenfreundlichen Hilfen an und bringt Zivilpersonen um.

Anhang VII
blutduerstigUN-Bericht zur Gaza-Hilfsflotte / PDF (Human Rights Council, Distr.: General 22 September 2010 Original: English)
Die vom UNO-Menschenrechtsrat eingesetzte Untersuchungskommission stellt dazu fest..! Klar illegal und unverhältnismässig


This regime which enjoys the absolute support of some western countries regularly threatens the countries in the region and continues publicly announced assassination of Palestinian figures and others, while Palestinian defenders and those opposing this regime are pressured, labeled as terrorists and anti Semites. All values, even the freedom of expression, in Europe and in the United States are being sacrificed at the altar of Zionism.

Dieses Regime erhält die uneingeschränkte Unterstützung einiger westlicher Länder. Es bedroht ständig die Länder in der Region und verübt unter vorheriger Ankündigung Mordanschläge auf palästinensische und andere Persönlichkeiten. Währenddessen werden palästinensische Verteidiger und Gegner dieses Regimes unter Druck gesetzt, etikettiert als Terroristen oder Anti-Semiten. Auf dem Altar des Zionismuses werden in Europa und in den Vereinigten Staaten, alle Werte, auch die Freiheit der Meinungsäusserung, geopfert.

siehe dazu..
Wahrheit Gotteskrieger / Zionismus und Menschen jüdischen Glaubens sind nicht identisch
Leider gibt es im Nahen Osten nicht nur radikale Islamisten, sondern auch nationalistischorthodoxe Juden


Solutions are doomed to fail because the right of the Palestinian people is not taken into account.

Weil die Rechte des palästinensischen Volkes nicht berücksichtigt werden, sind alle Lösungen zum Scheitern verurteilt.


Would we have witnessed such horrendous crimes if instead of recognizing the occupation, the sovereign right of the Palestinian people had been recognized?

Wären wir Zeuge all dieser Verbrechen, wenn von Anfang an nicht die Besatzung, sondern das Souveränitätsrecht der palästinensischen Bevölkerung offiziell anerkannt worden wäre?


Our unambiguous proposition is the return of the Palestinian refugees to their home land and the reference to the vote of the people of Palestine to exercise their sovereignty and decide on the type of governance.

Unser klarer Vorschlag lautet:
Rückkehr der palästinensischen Flüchtlinge in ihre Heimat und Befragung aller Palästinenser zwecks Verwirklichung der Souveränität und Bestimmung der Art der Regierung.


Third, is the nuclear energy
Nuclear energy is clean and cheap and a heavenly gift which is amongst the most suitable alternatives to cut the pollutions emanating from fossil fuels.

Drittens: die Kernenergie
Atomenergie ist sauber und billig. Sie ist ein Gottesgeschenk und eine der besten Alternativen, zur Verminderung der Verschmutzungen durch fossile Brennstoffe.


The Non- Proliferation Treaty (NPT) allows all member States to use nuclear energy without limits and the International Atomic Energy Agency is mandated to provide member States with technical and legal support.

Der NPT-Vertrag gestattet allen Mitgliedern, diese Energie ohne Einschränkung zu nutzen und die Atomenergieagentur ist verpflichtet, die Mitgliedsländer generell sowie technisch und rechtlich zu unterstützen.

Anhang VIII
WahrheitTreat on the Non-Proliferation of Nuclear Weapons / PDF englisch und deutsche Übersetzung PDF


The nuclear bomb is the worst inhumane weapon and which must totally be eliminated. The NPT prohibits its development and stockpiling and calls for nuclear disarmament.

Atombomben sind die schlimmsten Waffen gegen die Menschheit und müssen vollständig beseitigt werden. Der NPT-Vertrag verbietet ihre Verbreitung und Lagerung und erklärt die atomare Abrästung für notwendig.


Nonetheless, note what some of the permanent members of the Security Council and nuclear bomb holders have done:
They have equated nuclear energy with the nuclear bomb, and have distanced this energy from the reach of most of nations by establishing monopolies and pressuring the IAEA. While at the same time, they have continued to maintain, expand and upgrade their own nuclear arsenals.

Beachten Sie, was einige der ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates und Atombomben-Inhaber getan haben:
Sie haben die Kernenergie mit der Atombombe gleichgesetzt, und sie durch Monopolisierung und Druckausübung auf die Atomenergieagentur, aus der Reichweite der Mehrheit der Völker gebracht Während sie selber zur gleichen Zeit, ihre eigene nukleare Arsenale weiterhin pflegen, ausbauen und modernisieren.


This has entailed the following:
Not only the nuclear disarmament has not been realized but also nuclear bombs have been proliferated in some regions, including by the occupying and intimidating Zionist regime.

Diese Massnahmen hatten zur Folge dass:
Nicht nur keine Abrüstung erfolgte, sondern die Produktion der Atombombe ist in einigen Gebieten, unter anderem auch, durch das besatzerische und drohende zionistische Regime verbreitet worden.


I would like here to propose that the year 20 II be proclaimed the year of nuclear disarmament and "Nuclear Energy for all, Nuclear Weapons for None".

Von dieser Stelle aus wird vorgeschlagen, dass das Jahr 2011, zum Jahr der nuklearen Abrüstung und zum Jahr "Atomenergie für alle und Atomwaffen für keinen" ernannt werden soll.

siehe dazu..
WahrheitDr. Mahmoud Ahmadinedschad's Rede vor der NPT-Konferenz (Abrüstungskonferenz) in New York am 3.5.2010


In all these cases the United Nations has been unable to take any effective course of action. Unfortunately, in the decade proclaimed as the "International Decade for the Culture of Peace" hundreds of thousands were killed and injured as a result of war, aggression and occupation, and hostilities and antagonism increased.

In all diesen Fällen ist es den Vereinten Nationen nicht gelungen, einen wirksamen Weg des Handelns zu finden. Leider wurden in der Dekade die vor zehn Jahren als "Internationale Dekade für die Kultur des Friedens " verkündetet wurde, Hunderttausende als Folge des Krieges getötet und verletzt, Aggressionen, Besetzungen, Feindseligkeiten und Antagonismus nahmen zu.


Ladies and Gentlemen,
Very recently the world witnessed the ugly and inhumane act of burning the Holy Quran.
The Holy Quran is the Divine Book and the eternal miracle of the Prophet oflslam. It calls for worshipping the One God, justice, compassion toward people, development and progress, reflection and thinking, defending the oppressed and resisting against the oppressors; and it names with respect the previous Messengers of God, like Noah, Abraham, Isaaq, Joseph, Moses and Jesus Christ (Peace be Upon them all) and endorses them.. They burned Quran to bum all these truths and good judgments. However, the truth could not be burned. Quran is eternal because God and truth are everlasting. This act and any other act which widens the gap and distances between nations is evil. We should wisely avoid playing into the hands of Satan. On behalf of the Iranian nation I pay respect to all Divine Books and their followers. This is the Quran and this is the Bible. I pay respect to both of them.

Meine Damen und Herren,
Kürzlich waren wir auch Zeuge der hässlichen und Menschen verachtenden Koranverbrennungen.
Der Heilige Koran ist eine Schrift himmlischer Herkunft und das unvergängliche Wunder des Propheten des lslams. Er ruft zur Anbetung des Einen Gottes, Gerechtigkeit, Liebe zu den Menschen, Kultivierung der Erde, Nachdenken und Verteidigung der Unterdrückten und Kampf gegen die Unterdrücker auf. In ihm wird würdig über die Propheten Gottes wie Noah, Abraham, Isaac, Joseph, Moses und Jesus Christus (Friede sei mit ihnen allen) gesprochen und sie werden bestätigt. Der Koran wurde in Brand gesteckt, damit all diese Wahrheiten und dieses Wissen verbrennen. Aber die Wahrheit lässt sich nicht verbrennen. Der Koran ist ewig, wie Gott und die Wahrheit ewig sind. Dieser Schritt und jeder andere Schritt, der zur Vertiefung von Klüften und trennenden Abständen zwischen den Völkern führen sind teuflischer Natur. Man muss sich klug davor hüten, in Satans Falle zu gleiten. In Vertretung der iranischen Nation bringe ich allen Gottesschriften und ihren Anhängern Respekt entgegen. Dieses ist der Koran und dies ist die Bibel. Ich respektiere beide.

Anhang IX
WahrheitIn solchen Sätzen liegt die eigentliche Sprengkraft und nicht in den Aussagen zu 9/11
Infos

siehe dazu..
Informationen über den schiitischen Islam


Esteemed Friends,
For years the inefficiency of the capitalism and the existing world management and structures has been exposed and the majority of States and nations have been on a quest for fundamental changes and for the prevalence ofjustice in global relations.

Sehr geehrte Freunde,
Seit Jahren hat sich die Funktionsuntüchtigkeit des kapitalistischen Denkens und der internationalen Administration sowie der bestehenden Strukturen heraus gestellt und die Mehrheit der Regierungen und Völker fordert eine grundlegende Änderung und die Herstellung von Gerechtigkeit in den internationalen Beziehungen.


The cause of the United Nation's ineptitude is in its unjust structure. Major power is monopolized in the Security Council due to the veto privilege, and the main pillar of the Organization, namely the General Assembly, is marginalized.

Die Ursache für die Funktionsuntüchtigkeit der UNO liegt in ihre ungerechte Struktur. Durch das Privileg des Vetos konzentriert sich die eigentliche Macht im UN-Sicherheitsrat und der grösste Pfeiler, nämlich die Vollversammlung, wird ausgegrenzt.


In the past several decades, at least one of the permanent members of the Security Council has always been a party to the disputes.

In den vergangenen Jahrzehnten hat immer mindestens ein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates auf der Seite von Konflikten gestanden.


The veto advantage grants impunity to aggression and occupation; How could, therefore, one expect competence while both the judge and the prosecutor are a party to the dispute?

Der Vorteil des Vetos gewährt Straffreiheit für Aggression und Besetzung. Wie kann man Kompetenz erwarten, wenn bei einem Streit, Richter und Staatsanwalt auf der gleichen Seite stehen?


Had Iran enjoyed veto privilege, would the Security Council and the IAEA Director General have taken the same position in the nuclear issue?

Wären die Standpunkte des Sicherheitsrates und des Generaldirektors der Atomenergiebehörde dieselben wie jetzt, wenn bei der Nukleardebatte Iran das Vetorecht gehabt hätte?


Dear Friends,
The United Nations is the key center for coordinating the common global management. Its structure needs to be reformed in a manner that all independent States and nations be able to participate in the global governance actively and constructively.

Die UNO ist das wichtigste Zentrum zur Koordinierung von kollektiven internationalen Angelegenheiten. Ihre Struktur muss auf eine Weise korrigiert werden, dass alle Regierungen und unabhängigen Völker konstruktiv und aktiv an der internationalen Verwaltung mitbeteiligt werden.


The veto privilege should be revoked and the General Assembly should be the highest body and the Secretary-General should be the most independent official and all his positions and activities should be taken with the approval of the General Assembly and should be directed towards promoting justice and eliminating discrimination.

Das Vetorecht muss aufgehoben werden und die Vollversammlung muss der wichtigste Pfeiler und der Generalsekretär der unabhängigste von allen sein und alle seine Standpunkte und Schritte müssen mit der Bestätigung der Vollversammlung und in Richtung Gerechtigkeit und Aufhebung aller Benachteiligungen erfolgen.


The Secretary-General should not come under pressure from powers and/or the country hosting the Organization for his stating the truth and administration ofjustice.

Der Generalsekretär darf nicht von Mächten oder von dem Land, in dem sich der Sitz der UNO befindet, unter Druck gesetzt werden, sobald er die Wahrheit sagen oder Gerechtigkeit walten lassen will.


It is suggested that the General Assembly should, within one year and in the framework of an extraordinary session, finalize the reformation of the Organization's structure

Es wird vorgeschlagen, dass die Versammlung in einer Sondersitzung ,bis in einem Jahr, Massnahmen zur Reformierung der Struktur der Organisation ergreift und diese Beschlüsse verabschiedet.

Anhang X
sieh herBravo..!! Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) ist tatsächlich reformbedürftig.
Infos


The Islamic Republic of Iran has clear suggestions in this regard and stands ready to participate actively and constructively in the process.

Die Islamische Republik Iran hat klare Vorschläge in dieser Angelegenheit und steht für eine fruchtbare und aktive Teilnahme, zur Verfügung.


Ladies and Gentlemen, I announce clearly that the occupation of other countries under the pretext of freedom and democracy is an unforgivable crime.

Werte Damen und Herren! Ich gebe offen bekannt, Länder unter dem Deckmantel aufgezwungener Freiheit und Demokratie zu besetzen, ist ein unverzeihliches Verbrechen.!


The world needs the logic of compassion and justice and inclusive participation instead oflogic offorce, domination, unilateralism, war and intimidation.

Logik der Macht, Monopolisierung, Unilateralismus, Krieg und Einschüchterung braucht die Welt nicht, sondern sie braucht die Logik der Freundschaft, der Gerechtigkeit und der Mitbeteiligung aller.


The world needs to be governed by virtuous people like the Divine Prophets. Die Welt bedarf der Verwaltung durch geläuterte Menschen wie die Gesandten Gottes. The two vast geographical spheres, namely Africa and Latin America, have gone through historic developments during the past decades. The new approaches in these two continents, which are based on increasing level of integration and unity as well as on localizing the growth and development models, have born considerable fruits to the 'peoples of those regions. The awareness and wisdom of the leaders of these two continents has overcome the regional problems and crises without the domineering interference of non-regional powers.
The Islamic Republic of Iran has expanded its relations with the Latin America and Africa in all aspects in recent years.

Zwei weiträumige geografische Bereiche, nämlich Afrika und Lateinamerika haben ein Jahrzehnt hinter sich gebracht, in dem es Wandlungen gab, die für ihr Schicksal entscheidend waren. Die neuen Strategien auf diesen beiden Kontinenten, welche auf der Konvergenz und möglichst grosser Solidarität und Verwendung einheimischer Wachstums- und Entwicklungsmodelle basieren, brachten den Menschen in diesen Teilen der Erde zahlreiche Vorteile. Die Wachsamkeit und kluge Vorausplanung der Führer dieser beiden Kontinente konzentrieren sich auf die Lösung der regionalen Krisen und Probleme ohne hegemoniale Einmischung von ausserhalb der Region.
Die Islamische Republik Iran hat ihn den letzten Jahren ihre allseitigen Beziehungen zu Lateinamerika und Afrika ausgedehnt.


And about the glorious Iran,
The Tehran Declaration was a hugely constructive step in confidence building efforts which was made possible through the admirable good will by the governments of Brazil and Turkey along with the sincere cooperation of the Iranian government. Although the Declaration received inappropriate reaction by some and was followed by an unlawful resolution, it is still valid.

Nun aber zum stolzen Iran:
Die Teheraner Erklärung war ein grosser und fruchtbarer Schritt zur Herstellung von Vertrauen. Sie wurde dank des würdigen und menschenfreundlichen Vorgehens der brasilianischen und türkischen Regierung und der aufrichtigen Mitarbeit Irans aufgestellt und ist weiterhin gültig, auch wenn man ihr unwirsch und mit einer ungesetzlichen Resolution begegnet ist.


We have observed the regulations of the IAEA more than our commitments, yet, we have never submitted to illegally imposed pressures nor will we ever do so.

Wir haben die Bestimmungen der Atomenergieagentur mehr beachtet als es unsere Pflicht war. Aber wir haben nie akzeptiert, dass uns etwas Ungesetzliches aufgebürdet wird und werden dies auch in Zukunft nicht akzeptieren.


It has been said that they want to pressure Iran into a dialogue. Well, firstly, Iran has always been ready for a dialogue based on respect and justice. Secondly, methods based on disrespecting nations have long become ineffective. Those who have used intimidation and sanctions in response to the clear logic of the Iranian nation are in real terms destroying the remaining credibility of the Security Council and the trust of nations for this body, proving once and again how unjust is the function of the Council.

Es wurde verlautbart, dass man den Iran durch Druck zu Gesprächen zwingen wird. Erstens ist Iran immer zu Gesprächen, die auf Respekt und Gerechtigkeit beruhen, bereit gewesen. Zweitens haben Methoden, die auf der Missachtung der Völker beruhen, schon lange ihre Effektivität verloren. Diejenigen, die gegenüber der klaren Logik der iranischen Nation Drohungen und Sanktionen eingesetzt haben, haben in Wirklichkeit den Rest an Ansehen des UN-Sicherheitsrates und das Vertrauen der Völker in dieses wichtige Organ geopfert und erneut bewiesen, dass dieser Rat ungerecht ist.

siehe dazu..
WahrheitIran, der Staat des politischen Islam
Eine Pflichtlektüre für alle die in Sachen Iran mitreden wollen..!!!


When they threaten a great nation such as Iran which is known throughout history for its scientists, poets, artists and philosophers and whose culture and civilization is synonymous to purity, submission to God and seeking justice, how can they ever expect that other nations grow confidence on them?

Wenn sie mit der bedeutenden iranischen Nation, deren Geschichte durch ihre Gelehrten, Dichter, Mystiker, Künstler, und durch ihre Kultur und Zivilisation und unter dem Begriff der Rechtschaffenheit, der Gottesanbetung und der Gerechtigkeitssuche bekannt wurde, auf diese Weise verfahren, wie können sie dann erwarten, dass die Völker ihnen vertrauen?!


It goes without saying that domineering methods in managing the world has failed. Not only has the era of slavery and colonialism and dominating the world passed, the path to the reviving old Empires are blocked, too.

Alle wissen doch, dass die kapitalistische Ordnung und die hegemonialen Methoden bei beim Verwalten der Welt gescheitert sind und dass nicht nur die Zeit der Sklavenhaltung und des Kolonialismus, sondern auch die Zeit der Vorherrschaft auf der Welt vorüber ist und der Weg zum Wiederaufbau von alten Imperien abgesperrt wurde.


We have announced that we stand ready for a serious and free debate with the American Statesmen to express our transparent views on issues of importance to the world in this very venue.

Wir haben bekannt gegeben, dass wir bereit sind, in einer freien und ernsthaften Diskussion mit den Mitgliedern der US-Regierung auf dieser Bühne transparent unseren Standpunkt über wichtige Fragen der Welt auszutauschen.


It is proposed here that in order to have a constructive dialogue, an annual free debate be organized within the General Assembly.

An dieser Stelle wird vorgeschlagen, dass für die Verwirklichung eines konstruktiven Dialoges jedes Jahr im Saal der Vollversammlung ein Podium für freie Diskussionen eingerichtet wird.


In conclusion,
Friends and Colleagues,
The Iranian nation and the majority of the world's nations and governments are against the current discriminatory management of the world.
The inhumane nature of this management has put it at a dead-end and requires a major overhaul.
Reforming the world's affairs and bringing about tranquility and prosperity requires the participation of all, pure thoughts and the divine and humane management.

Doch nun zum Abschluss,
Freunde und Kollegen!
Die iranische Nation und die Gesamtheit der Nationen und Regierungen auf der Welt sind gegen die derzeitig international herrschende diskriminierende Verwaltung.
Diese Verwaltung ist wegen ihrer Menschenfeindlichkeit am Ende des Weges angelangt und vollständig in die Sackgasse geraten. Sie bedarf grundsätzlicher Reformen.
Die Reform der internationalen Situation und die Herstellung von Sicherheit und Frieden und Wohl erfordern die Mitbeteiligung aller, geläutertes Denken und eine Verwaltung entsprechend göttlicher und menschenwürdiger Massstäbe.


We are all ofthe idea that:
Justice is the basic element for peace, durable security and the spread of love among peoples and nations. It is in the justice that mankind seeks the realization of his aspirations, rights and dignity, since he is wary of oppression, humiliation and ill treatment.

Alle sind alle davon überzeugt:
Dass die Gerechtigkeit der wichtigste Faktor des Friedens, beständiger Sicherheit und der Verbreitung der Güte und Liebe unter den Menschen und den Völkern ist, und dass, das Menschengeschlecht durch Gerechtigkeit nach der Verwirklichung seiner Ideale, Rechte und Grösse sucht und vor Unrecht, schlechter Behandlung und Erniedrigung flieht.


The true nature of mankind is manifested in the love for other fellow humans and love for all the good in the world. Love is the best foundation for establishing relation amongst people and amongst nations.

Die wahre menschliche Natur kommt in der Liebe zu den anderen Menschen und zum Guten zum Ausdruck und Liebe und Freundschaft bilden die beste Grundlage für die Regelung der Beziehungen zwischen den Menschen und Völkern.


As Vahshi Bafqi, the great Iranian poet, says:

"From the fountain of youth, drink thousand sips You'll still die if you don't have love's grip"

Der bekannte iranische Dicher Wahschi Bafoqi sagt:

"Wenn du auch hundertmal vom Wasser des Lebens trinkst, bist du dennoch tot, wenn du keine Liebe besitzt".!


In making a world full of purity, safety and prosperity people are not rivals but companions.

Die Menschen auf dem Weg zur Erreichung einer Welt voller Schönem, Sicherheit und Wohlstand, rivalisieren und streiten sich nicht, sondern helfen sich gegenseitig.


Those who see their happiness but in the sorrow of others and their welfare and safety but in others' insecurity, those who see themselves superior to others, are out of the path of humanity and are in evil's course.

Diejenigen, die Freude auf Kosten der Trauer, Wohlstand auf Kosten der Armut und Sicherheit auf Kosten der Gefährdung anderer suchen und sich als etwas Besseres betrachten, haben das Areal der Menschlichkeit verlassen und gehen auf einem satanischen Weg.


Economy and materialistic means are only some tools to serve others, to create friendship and strengthen human connections for spiritual perfection. They are not tools for show-off or means of dominating others.

Wirtschaft und weltlicher Besitz sind Mittel zum Dienst an den anderen, zur Freundschaft und Stärkung der menschlichen Beziehungen und zur spirituellen Vervollkommnung , aber nicht Mittel zur Vorherrschaft und zur Prahlerei.


Men and women complements each other and family unit with pure, loving and long-lasting relation of the spouses in its center is the guarantee for the continuity and the bringing up generations, for true pleasures, for spreading love and for reforming of the societies.

Frau und Mann ergänzen sich gegenseitig. Die Ehe und die unversehrten, auf Liebe beruhenden und festen Beziehungen zwischen den Eheleuten in ihr, gewährleisten den Fortbestand und die Erziehung der Generationen, wahre Freude, Verbreitung der Liebe und Heilung der Gesellschaft.


Woman is a reflection of God's beauty and is the source of love and caring. She is the guardian ofpurity and exquisiteness of the society.
The tendency to toughen the souls and behaviors of women deprives them from their very basic right of being a loving mother and a caring wife. It would result in a more violent society with irreversible defects.

In der Frau tritt göttliche Schönheit in Erscheinung und sie ist Ausgangspunkt der Gefühle und verantwortlich für die Verbreitung der Menschenliebe und der Wahrung des Anstandes und der Reinheit der Gesellschaft.
Die Verrohung des Geistes und des Verhaltens der Frauen und die Verwehrung ihres grundlegenden Rechtes auf die Liebe als Mutter und Ehefrau werden zur Gewalt in der Gesellschaft und zu nicht wieder gut zu machenden Schäden führen.

Anhang XI
wers_glaubtautsch !!
Das wird den gleichschaltenden Gender-Mainstreaming's Extremisten aber gar nicht gefallen


Freedom is a divine right that should serve peace and human perfection.

Die Freiheit ist ein Recht, das Gott eingeräumt hat, und welches in den Dienst des Friedens und der menschlichen Vervollkommnung gestellt werden muss.


Pure thoughts and the will of the righteous are keys to the gates of a pure life full of hope, liveliness and beauty.

Das rechtschaffene Denken und der Wille der Rechtschaffenen ist das Geheimnis des Weges zu einem guten Leben, voller Hoffnung, Freude und Schönem.


This is the promise of God that the earth will be inherited by the pure and the righteous. And the people free from selfishness will take up the management of the world. Then, there will be no trace of sorrow, discrimination, poverty, insecurity and aggression. The time for true happiness and for the blossoming of the true nature of humankind, the way God has intended, will arrive.

Dies ist die Verheissung Gottes, dass die Reinen und Rechtschaffenen die Erde erben, und Menschen die sich aus der Gefangenschaft der egoistischen Neigungen befreit haben, die internationale Verwaltung übernehmen werden. Dann wird keine Spur mehr von Kummer, Diskriminierung, Armut, Mangel an Sicherheit und Übergriffen mehr bestehen bleiben und es beginnt für die Menschen die Zeit wahrer Freude und der Entfaltung der Wahrheit, dass der Mensch seine Eigenschaften dem göttlichen Wesen annähern kann.


All those seeking for justice and all the free spirits have been waiting for this moment and have promised such glorious time.

Alle Gerechtigkeitssuchenden und wahren Freidenker haben auf diese Zeit gewartet und haben dieses prachtvolle Zeitalter verheissen.


The complete human, the true servant of God and the true friend of the mankind whose father was from the generation of the beloved Prophet of Islam and whose mother was from the true believers of the Jesus Christ, shall wait along with Jesus the son of Marry and the other righteous to appear on those brilliant times and assist the humanity.

Der vollkommene Mensch, ausschliesslicher Diener Gottes und ehrlicher Freund des Menschen, dessen werter Vater von dem ehrwürdigen Propheten des Islams und dessen werte Mutter aus dem christlichen Glaubensvolk stammte, warten gemeinsam mit Jesus, Sohn der Maria und anderen Rechtschaffenen darauf, beim Eintreten dieses glänzenden Zeitalters herbei zu kommen und der gesamten Menschheit zu helfen.


In welcoming them we should join ranks and seek justice.

Wir sollten unsere Reihen verstärken, sie begrüssen und nach Gerechtigkeit streben.


Praise to Love and worship, praise to justice and freedom, praise to the true humanity, the complete human, the true companion of the humankind and peace be upon you and all the righteous and the pure.

Thank you.

Gegrüsst sei Liebe und Gottesanbetung, gegrüsst sei Gerechtigkeit und Freiheit, gegrüsst sei die Wahrheit des Menschen, der vollkommene Mensch, der wahre und aufrichtige Helfer des Menschen. Gegrüsst seid ihr und alle Rechtschaffenen und Reinen.

Danke



AutorÜbersetzer und Kommentator der Rede Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Sclusswort

Ich bin der Meinung, dass Dr. Mahmoud Ahmadinedschad in seiner Rede vom 23.09.2010, richtig liegt mit seinen Ausführungen. Ich weiss, die ungeschminkte Wahrheit schmerzt manchmal ganz ungemein. Auch ich bin Westler und Agnostiker und darum von Dr. Mahmoud Ahmadinedschad direkt angesprochen.
In religiösen Dingen, halte ich es jedoch mit dem altgriechischen Protagoras der sagte:

"Was die Götter angeht, so ist es mir unmöglich, zu wissen, ob sie existieren oder nicht, noch, was ihre Gestalt sei. Die Kräfte, die mich hindern, es zu wissen, sind zahlreich, und auch ist die Frage verworren und das menschliche Leben kurz"

Ausserhalb des religiösen, kann ich mich mit der Rede Ahmadinedschad zu fast 100% solidarisieren. Auch ich bin der Meinung, dass die, seit tausenden von Jahren wütenden Ellebogen-Gesellschaften, am Ende der Fahnenstange angekommen sind. Nicht etwa weil ich in der Zwischenzeit ein "guter oder besserer Mensch..?! " geworden bin, sondern eher aus rationellen Gründen. Die Kriege der alten Ägypter, Griechen, Römer und bis in die Nachzeit des 1º Weltkrieges, waren aus heutigen Sicht gesehen, fast schon romantisch zu nennende Zweikäpfe zwischen Schwerter und Lanzen ( Vielleicht ein wenig untertrieben ). Die Leute wurden hingemetzelt, eine Gefahr für unseren Planeten und die Menschheit als Ganzes bestand jedoch nicht.

Einen kleinen Vorgeschmack auf zukünftige Kriege zwischen Nationen, konnten die älteren unter uns, während des 2ºWeltkrrieges erleben. Es steht ausser Zweifel, dass ein zukünftiger Krieg, im geografischen Ausmasses des 2º Weltkrieges und geführt mit den heutigen Waffensystemen, die Menschheit zu 95% ausrotten würde. Die restlichen 5%, durch genetische Veränderungen verformt, hätten wahrscheinlich Mühe sich als Menschen zu erkennen. Eine Weiterentwicklung vom "Homo sapiens" zum "Homo monstrosos", ist es dies was wir wollen..? Wahrscheinlich will dies niemand..?!

Darum sollten wir auf die einsamen Rufer im Walde hören, auch wenn diese uns, aus verschiedensten Gründen nicht immer sympatisch sind. Unsere Welt braucht tatsächlich eine andere Verwaltungsstruktur als die heute geltende. Das Überleben der Gattung "Homo sapiens", hängt davon ab, ob wir bereit sind, die Ressourcen dieser Welt, gerecht mit allen Meschen zu teilen.

Noch ein Wort zum Zionismus

Immer wieder werden die Zionisten und das zionistische Regime von Dr. Mahmoud Ahmadinedschad scharf kritisiert, was regelmässig zum Aufstand in den westlichen Mainstreams führt. Politiker und westliche Medien erzählen uns, dass Zionismus und die Menschen jüdischen Glaubens, ein und das selbe , also identisch sind.

Zionismus und Menschen jüdischen Glaubens sind nicht identisch.

Dazu zB. das Fremdwörterlexikon von Bertelsman: Zionismus

1. (urspr.) jüd. Bewegung zum Aufbau eines selbständigen jüd. Staates Israel. 2. (heute) polit. Bewegung in Israel die die Heimatrechte der Palästinenser und benachbarten arabischen Staaten nicht akzeptiert

Dazu zB. das Langenscheidt Fremdwörterbuch Online: Zionismus

1.am Ende des 19.Jahrhunderts entstandene nationalistische jüdische Bewegung mit dem Ziel, einen israelischen Staat in Palästina zu errichten.
2. traditionalistisch-nationalistische Bewegung im heutigen Israel mit dem Ziel, das Staatsgebiet auf ganz Palästina auszudehnen.

Mal abgesehen von zionistischen Weltverschwörungstheoretikern, haben wahrscheinlich viele Menschen begriffen, dass beim Zionismus, etwas oberfaul,
stinktist und schon ganz toll stinkt.

Zionismus bedeutet heute, für jeden der sich näher mit der Sache beschäftigt,
Terror, Rassismus, Diskriminierung, Vertreibung, Mord und Krieg.

Dazu ein kleines lesenswertes PDF von der Principality of Sealand, dass ausführlich die Beziehung zwischen der zionistischen Bewegung und Nazideutschland beschreibt.

So schreiben die Verfasser dieses PDF's in der Einleitung:
Wegen der heiklen Natur dieses Gegenstandes und der zionistischen Tendenz, jeden nicht-zionistischen oder anti-zionistischen Standpunkt als "anti-semitisch" zu denunzieren, ist alles Material in dieser Studie ausschliesslich jüdischen Quellen entnommen.

Hier können sie dieses PDF lesen oder runterladen: DIE ZIONISTEN UND NAZI-DEUTSCHLAND( PDF 0,725MB - 68 Seiten)

In diesem Sinne wünsche ich,

Einen schönen Tag

Besuchen sie die Kommentarseite: "Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010 vor der 65. Sitzung der UNO-Vollversammlung"

Drachenwut's Politikblog: Alle Artikel auf einen Blick..

Anhänge

Anhang I
Seltsam verdrehte Geschichten der NZZ online. "Iran spendet fast nichts"
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/wettlauf_der_spender_in_pakistan_entschieden_1.7341496.html
Richtigstellung über iranische Fluthilfe an Pakistan
http://derstandard.at/1281829585662/USA-und-Saudis-rittern-um-Einfluss
http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/115152-100-mio-dollar-weitre-hilfen-irans-fuer-flutopfer-in-pakistan
Und-so-weiter. Wer es genau wissen will der google mal ein wenig!

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang II
Hazrat bedeutet wörtlich übersetzt "Gegenwart". Es handelt sich hier um eine Anredeform, die hohen Respekt zum Ausdruck bringt und die folgenden Bedeutungen hat:
bei einem hohen Beamten: Euer Ehren
bei einem Geistlichen: Ehrwürden
bei einem König: Eure Majestät
bei Namen von Propheten, ihren Gefährten oder bei Heiligen (meist Sufis) drückt sie die Heiligkeit der Person aus.

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang III
Die ganze Geschichte wurde von Bush und seinen Spiessgesellen völlig unlogisch und wiedersprüchlich dargestellt.
Wer sich dafür interessiert der google mal ein wenig. zB: Flugzeugabsturz ( United-Airlines-Flug 93) in Pittsburgh wo kaum zu glauben, nicht ein Teilchen des Flugzeugs sammt Inhalt gefunden wurde. Hat sich alles in Luft aufgelösst wie schon beim Einschlag des Fluges (American Airlines Flug 77) ins Pentagon.
Auch sollen nach offiziellen Meldungen die Zwillingstürme gefallen sein, weil durch die Hitzewirkung des Feuers die Stahlarmierungen geschmolzen seien. Wenn dann schon solches von offizieller Seite erzählt wird, müssten doch alle Wolkenkratzer in den USA, sofort aus Sicherheitsgründen geräumt werden.
Im weiteren ist überhaupt nicht erklärt, wieso das 40-Stöckige WTC 7 eingestürzt ist, wurde dieses doch von keinem Flugzeug getroffen.
Und noch viele weitere Fragen.
Der iranische Präsident Dr. Mahmud Ahmadinedschad hat recht, die Geschichte des 9/11 ist nicht schlüssig und muss geklärt werden. In den letzten 100 Jahren ist so einiges passiert, dass nicht hinreichend erklärt wurde und noch heute nicht geklärt ist. Unter anderem eben der 9/11 Zwischenfall. Wenn die Mächtigen der westlich-freien…?? Welt aus diesen Zwischenfällen eine Glaubenssache machen, so nach religiöser Art des finsteren Frühmittelalters, so verhöhnen sie die Inteligenz der Menschen. Glauben sollte durch reales Wissen über diese Zwischenfälle ersetzt werden.

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang IV
Bravo!!! Eine hervorragende Idee. Schluss mit den US-Brecheisen-Methoden!
Es wäre zu wünschen, dass auch westliche Gutmenschen an dieser Konferenz teilnehmen würden, um wenigstens ein wenig den Anschein von Nachdenken zu vermitteln. Schluss und endlich haben ein paar Hundert-Tausend unschuldige Menschen ihr Leben verloren, wurden von einer unbarmherzigen und unmenschlichen Kriegsmaschine ermordet, um die 3000 unschuldigen Todesopfer der Zwillingstürme zu rächen (ist wenigstens die offizielle Weismache…??). Und der Krieg ist ja noch nicht beendet, es werden fleissig weitere unschuldige Menschen getötet.

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang V
Israels Apartheidspolitik sprengt alle Grenzen..!! Eingemauerte sieht man nicht..!!

Apartheidsmauer 1Apartheidsmauer 2Apartheitsmauer 3
Apartheidsmauer 4

http://www.amnesty.de/jahresbericht/2009/israel-und-besetzte-palaestinensische-gebiete

Mit viel gutem Willen könnte man die ersten drei Kriege die Israel geführt hat, als Verteidigungskriege bezeichnen. Dies jedoch nur..!, unter der Voraussetzung, dass man den Landraub den Israel an den Palästinenser begeht nicht berücksichtigt.(Es sind doch wohl die Palästineneser und ihre Verbündeten, die sich verteidigen und ihre Heimat zurückhaben wollen).

Landraub Israels
Es waren der Arabisch-Israelischen Krieg von 1948,
der Sechstagekrieg von 1967
und der Jom-Kippur-Krieg von 1973.

Der erste Libanonkrieg im Jahr 1982
war wie der zweite Libanonkrieg im Jahre 2006
ein mörderischer Überfall der Israelis auf ihren Nachbarn.
Im Gazakrieg von 2008 / 2009 (Operation gegossenes Blei)
benahm sich Israel nun aber für die ganze Welt sichtbar, völlig daneben. Mörderisch, brutal, blutdürstig und absolute ohne die geringste Achtung für ziviles palästinensische Leben. Frauen, Kinder und sonstig zivile Palästinenser wurden wahllos masakriert.

Sehen sie dazu auch; Wer ist bedrohlicher für den Weltfrieden..? USIsrael oder Iran

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang VI
http://www.zeit.de/politik/ausland/2009-09/israel-gaza-kriegsverbrechen-un-bericht
Brutale Vorgehensweise, Zivilisten als Schutzschilde: Ein UN-Bericht belegt, dass Israel bei seiner Gaza-Offensive (gegossenes Blei) viele Kriegsverbrechen beging.

Richard Goldstone

Der Goldstone-Bericht (deutsch, Chefübersetzerin: Elise Hendrick / 52 Seiten / PDF) (die ersten zwei Seiten sind leer: nicht irritierenlassen)
fasst die Ergebnisse einer Untersuchung über den Gazakrieg zusammen. Er wurde im Auftrag des UN-Menschenrechtsrates von der United Nations Fact Finding Mission on the Gaza Conflict unter Federführung des südafrikanischen Richters Richard Goldstone verfasst. Der Bericht wurde von der Kommission am 15. September 2009 veröffentlicht.

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang VII
Eine UNO-Kommission stellt fest: der israelische Angriff von Ende Mai 2010 auf die Gaza-Hilfsflotte war klar illegal und unverhältnismässig. Die vom UNO-Menschenrechtsrat eingesetzte Untersuchungskommission hielt weiter fest, die israelische Marine sei mit "unakzeptabler Brutalität" vorgegangen. Das Argument der Sicherheit rechtfertige dieses Verhalten nicht, heisst es in dem 56-seitigen Bericht, der am Mittwoch in Genf veröffentlicht wurde.
Die drei Experten der Kommission halten in ihren Schlussfolgerungen fest, dass das Verhalten der israelischen Militärs gegenüber den Passagieren der Schiffe nicht nur unverhältnismässig gewesen sei, sondern die Soldaten hätten Gewalt von einem völlig unnötigen und unglaublichen Grad angewendet. Es sollen sogar 6 auf dem Boden liegende Passagiere durch Kopfschüsse von oben und aus nächster Nähe getötet worden sein. (Erkenntnisse der Leichenschau)
Zur Errinnerung: Am 31. Mai stürmte ein Kommando der isralischen Militärs, auf hoher See ein Schiff einer Hilfsflotte, dass die Seeblockade des Gazastreifens durchbrechen wollte. Von den etwa 500 Menschen an Bord der "Mavi Marmara" kamen neun ums Leben. 50 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.
http://www.taz.de/1/politik/nahost/artikel/1/aeusserst-brutaler-angriff/
UN-Bericht zur Gaza-Hilfsflotte (Human Rights Council, Distr.: General 22 September 2010 Original: English)

Deutsche Übersetzung der Vorrede und der Schlussfolgerungen aus dem Bericht der Untersuchungskommission des UN-Menschenrechtsrates zur Kaperung der Gaza-Hilfsflotte durch israelische Spezialkräfte.PDF

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang VIII
Treat on the Non-Proliferation of Nuclear Weapons vom 22. April 1970
Artikel IV
(1) Dieser Vertrag ist nicht so auszulegen, als werde dadurch das unveräusserliche Recht aller Vertragsparteien beeinträchtigt, unter Wahrung der Gleichbehandlung und in Übereinstimmung mit den Artikeln I und II die Erforschung, Erzeugung und Verwendung der Kernenergie für friedliche Zwecke zu entwickeln.
NPT Vertrag Orginal englisch PDF / NPT Vertrag deutsche Übersetzung PDF

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang IX
Koran "Der Koran ist ewig, wie Gott und die Wahrheit ewig sind. Dieser Schritt und jeder andere Schritt, der zur Vertiefung von Klüften und trennenden Abständen zwischen den Völkern führt, sind teuflischer Natur. Man muss sich klug davor hüten, in Satans Falle zu gleiten". In solchen Sätzen liegt die eigentliche Sprengkraft und nicht in den Ausagen zu 9/11. Denn nach dem Verständnis des Islam spielen Völker und Nationen keine Rolle, weil diese sich der grossen Gemeinschaft der Glaubensgemeinschaft Umma unterzuordnen haben. Wirklicher Frieden herrscht also nach der Vorstellung des Islam nur dann, wenn der Islam die Welt missioniert hat. Den Respekt, den der Iraner anderen Gottesbüchern entgegenbringt, ist nicht viel wert. Da nach seinem eigenen Verständnis Mohammeds Prophezeiung am Ende der Überlieferungskette steht, mag zwar Respekt gegenüber dem Christentum theoretisch vorhanden sein. Nach muslimischer Vorstellung ist aber nur der Koran relevant, dessen Ordnung auch die Gesellschaft allgemein betrifft. Die Problematik solcher Staaten wie dem Iran liegt nicht in der Urananreicherung, sondern in dem Zugriff auf die Menschen durch die Religion. Europa wird zurzeit gerade islamisiert.

Ein Mahmud Ahmadinedschad, der vom Westen durch eine undifferenzierte und nachweislich verlogene Berichterstattung zum Märtyrer gemacht wird, bekommt dadurch einen Status und eine Bedeutung, die nachhaltig wirkt. Der Schaden, der ihm durch falsche Übersetzungen, Unterstellungen und Anschuldigungen zugefügt werden soll, wirkt nur in den westlichen Ländern. Und das auch nur solange, wie die Mainstreammedien das mangels Korrektiv unbeanstandet behaupten können.

US-Pastor Terry JonesUS-Pastor Terry Jones, Gainesveille, Florida

Der amerikanisch Evagelikale Pastor, Terry Jones, plante trotz massiver Kritik am neunten Jahrestag des 11. Septembers hunderte Kopien des Korans zu verbrennen. Diese Hirnrissige Aktion wurde nichtdurchgeführt.
http://www.sueddeutsche.de/politik/jahrestag-der-terroranschlaege-brandgefaehrliche-ideen-1.998631

Ajatollah Khameneis

Wichtige Botschaft Ajatollah Khameneis an die grosse islamische Weltgemeinde bezüglich der Koranschändung in den USA
Wir müssen alle wissen, dass dieses jüngste Ereignis nichts mit der Kirche und dem Christentum zu tun hat und, dass man die marionettenhaften Taten einiger einfältiger Priester und Handlanger nicht den Christen und ihren religiösen Persönlichkeiten zuschreiben darf. Wir Muslime werden keineswegs auf ähnliche Weise mit den Heiligkeiten anderer Religionen umgehen. Der Kampf zwischen den Muslimen und Christen auf öffentlicher Ebene ist genau das, was die Feinde und die Planer dieses Wahnsinnsschauspiels anstreben und das ist genau das Gegenteil von dem, was uns der Koran lehrt. ( Vorletzter Absatz der Botschaft )
http://german.khamenei.ir/index.php?option=com_content&task=view&id=727&Itemid=93

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 23.09.2010

Anhang X
SicherheitsratManhattan - New York

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (engl. Abkürzung UNSC, United Nations Security Council), oft auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist das mächtigste Organ der Vereinten Nationen. Er setzt sich aus fünf ständigen (Permanent Members, auch P5 genannt) und zehn nichtständigen Mitgliedern (Elected Members) beziehungsweise Staaten zusammen. Die fünf ständigen Mitglieder (Frankreich, Russland, die Vereinigten Staaten, die Volksrepublik China und das Vereinigte Königreich) besitzen bei der Verabschiedung von Resolutionen (Resolutions) ein erweitertes Vetorecht und werden daher auch als Vetomächte bezeichnet.

Beschlüsse: mit mindestens 9 von 15 Stimmen, die P5 haben Vetorecht
Mittel / Möglichkeiten: Forderungen, friedliche u. militärische Sanktionen
http://www.agenda21-treffpunkt.de/lexikon/Sicherheitsrat.htm

Dringende Reformnotwendigkeit

Vor allem seit Ende des Kalten Krieges sind die Debatten um eine Reform des UN-Sicherheitsrates immer lauter geworden. Kritik am bisherigen System kommt nicht nur von nicht-staatlichen Organisationen, auch die Staaten selbst fordern eine Öffnung des wichtigsten UN-Gremiums, mehr Transparenz, Konsistenz und Verantwortlichkeit. Vor allem steht die Frage im Mittelpunkt, ob der Sicherheitsrat in seiner jetzigen Form und Besetzung noch zeitgemäss ist und wirklich den Frieden und die Sicherheit weltweit garantieren kann, wie es seine vorrangigste Aufgabe ist.

Exponierte Stellung
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen geniesst eine herausragende Stellung. Insbesondere seine durch die UN-Charta festgeschriebenen Kompetenzen zur "Wahrung des Weltfriedens" und die damit einher gehende Bestimmung, dass die Resolutionen des Sicherheitsrats für alle Mitglieder bindend sind (im Gegensatz zu Resolutionen der UN-Generalversammlung) lassen ihn zu einem geopolitisch wichtigen Instrument werden. Seine Stellung im internationalen Recht ist, wenn auch teilweise umstritten, schwer kontrollierbar und wird vom Internationalen Gerichtshof oder der UNGeneralversammlung kaum in Frage gestellt.
Hinzu kommt, dass der Sicherheitsrat auch innerhalb der Vereinten Nationen über wesentliche Fragen bestimmen kann. So wählt er den UN-Generalsekretär, entscheidet über Erwerb oder Verlust der UN-Mitgliedschaft und wählt die Richter des Internationalen Gerichtshofes. Brisanz erhalten diese Aufgaben wiederum durch die exponierte Stellung der Veto-Mächte, die somit auch innerhalb der UN ihre Interessen besonders wahrnehmen können. Beispielsweise verhinderten die USA 1996 durch ihr Veto die Wiederwahl des Generalsekretärs Boutros Boutros-Ghali.

Zunehmende Aktivität
Aufgrund der veränderten weltpolitischen Situation ist der Sicherheitsrat nach 1990 sehr viel aktiver geworden als in den 45 Jahren zuvor. So haben insbesondere die friedenssichernden Missionen in den vergangenen zehn Jahren deutlich zugenommen. Auch im Bereich wirtschaftlicher Sanktionen ist der Sicherheitsrat in den letzten Jahren sehr aktiv geworden und hat sich in vielen weiteren Bereichen eingemischt, die die internationale Sicherheit betreffen. Dies hat der Reformbewegung zusätzlichen Schwung verliehen. Viele (vor allem kleinere) Staaten bewerteten gerade diese Einmischung und den neuen Aktionismus des UN-Gremiums als mindestens fragwürdig, wenn nicht sogar willkürlich. Im wesentlichen stützt sich dieses Argument auf die Auswahl der UN-Einsätze bzw. Nicht-Einsätze. Diese Auswahl wird als einseitig im Interesse der Veto-Mächte liegend wahrgenommen.

Resolution 47/62
Auf die Reformwünsche reagierte im folgenden nicht nur die UNGeneralversammlung mit ihrer Resolution 47/62 vom 11. Dezember 1992, in deren Rahmen der UN-Generalsekretär die Mitgliedstaaten zur Einreichung von schriftlichen Reformvorschlägen aufforderte, es fanden auch eine ganze Reihe von Veranstaltungen und Treffen statt, auf denen wissenschaftliche und nicht-staatliche Akteure und schliesslich auch die Staaten selbst ihre Reformvorstellungen diskutierten.

Mangelnde demokratische Strukturen
Wesentlicher Kritikpunkt am Sicherheitsrat ist vor allem die Sitz- und Stimmenverteilung, einhergehend mit mangelnden demokratischen Strukturen. Dabei unterscheiden sich die Reformvorschläge zwischen einer grundsätzlichen Neustrukturierung - Aufgabe der Ständigen Sitze und des Vetorechts - und der Umstrukturierung des Sicherheitsrates unter Beibehaltung dieser Privilegien. Besonders die Tatsache, dass vier der fünf ständigen Mitglieder zu den hochindustrialisierten westlichen Ländern zählen und somit der gesamte "Süden", wenn überhaupt, nur durch China vertreten ist, ist ein Hauptvorwurf der Mitgliedsstaaten. Allen Reformvorschlägen gemeinsam ist, dass die Repräsentanz aller Weltregionen verbessert werden muss.

Erweiterung der vertretenden Staaten
Die Erweiterung der ständigen Mitglieder wird vor allem von den grösseren Ländern favorisiert. Neben Japan und Deutschland - vor allem unter Verweis auf deren weltwirtschaftliche Rolle und grösste finanzielle Geberländer der UN - kursieren die Namen einer Reihe von Südländern in der Diskussion. Insbesondere Nigeria, Indien und Brasilien möchten gerne ständige Mitglieder werden. Ungeklärt hingegen ist, nach welchen Gesichtspunkten Länder - wenn überhaupt - einen ständigen Sitz bekommen sollten. Die internen Streitigkeiten in den Regionen verdeutlichen dies, denn sicherlich kann beispielsweise Indien mit grossem Widerstand seitens Pakistan oder Indonesien rechnen.
Somit scheint der Vorschlag zur Erweiterung der nicht-ständigen Mitglieder auf 20 realistischer, denn durch ein Wahlverfahren ist eine ausgewogene Repräsentanz der Weltregionen am wahrscheinlichsten (zumal bereits jetzt ein entsprechender Regionen-Schlüssel besteht).

Problem des Vetorechts
Eine Erhöhung der Anzahl der nicht-ständigen Mitglieder würde allerdings nicht das Problem der Veto-Macht der ständigen Mitglieder lösen. Eine wirkliche Demokratisierung der Strukturen der UN müsste demnach mit einer Aufgabe mindestens des Vetorechts einhergehen. Die Geschichte der Resolutionen zeigt, dass die ständigen Mitglieder sehr wohl ihre Eigeninteressen verfolgen und somit berechtigterweise der Eindruck entsteht, der Sicherheitsrat messe mit zweierlei Maß. Darüber hinaus ist es undenkbar (und bislang auch nicht vorgekommen), dass der Sicherheitsrat zur Wahrung des Weltfriedens eine Resolution gegen ein ständiges Mitglied umsetzt, auch wenn nach offizieller Lesart kriegerische Einsätze dieser das Völkerrecht brechen.

Problemfall USA
Als Einwand gegen die Aufgabe des Vetorechts wird vor allem auf das potentielle Wegfallen der Bindung der "mächtigsten" Staaten an die UN verwiesen. Gerade Befürchtungen zum Rückzug der USA aus den Vereinten Nationen haben unter der Bush-Administration wieder Aufwind bekommen. Auf der anderen Seite stehen besonders die USA als weltweit grösste wirtschaftliche und militärische Macht unter der ständigen Kritik, den Sicherheitsrat zu benutzen, um ihre eigenen Interessen durchzusetzen und auf andere Staaten massiven Druck auszuüben. Tatsächlich drohen die USA mit Einstellung von Hilfszahlungen oder Krediten, mit der Verhinderung von Handelsabkommen oder mit anderen wirtschaftlichen Nachteilen, um vor allem kleine Entwicklungsländer zur Zustimmung zu bewegen. Dazu kommt, dass mächtige Staaten damit drohen, allein in Aktion zu treten, wenn sie kein Mandat des Sicherheitsrates erhalten - ebenfalls eine beliebte Art der Erpressung seitens der USA.

Fehlende verbindliche (völkerrechtliche) Regeln
Dringender Reformbedarf besteht auch in der Frage, welches Mandat der UNSicherheitsrat ausüben darf und soll. Bislang muss festgehalten werden, dass die Resolutionen des Sicherheitsrates (inklusive der Einsätze) nicht eben durch eindeutige und gleichermassen angewandte Sanktionen gekennzeichnet waren und sind. Neben völkerrechtlichen Bedenken - etwa wegen der Einmischung in innerstaatliche Konflikte oder in Bezug auf den Afghanistan- Angriff der USA unter dem Stichwort "Kampf gegen den internationalen Terrorismus" - besteht die generelle Frage nach einer verbindlichen Regelung. Dies kann nicht nur zur Herstellung von mehr Transparenz der Entscheidungen des Sicherheitsrates beitragen, sondern auch das Vetorecht der ständigen Mitglieder einschränken.
Denn sollte es der UN gelingen, international verbindliche Regeln zum Eingreifen des Sicherheitsrates zu beschliessen, so müssten zwangsläufig auch Aktionen des Sicherheitsrates erfolgen, sollte mit Mehrheit festgestellt werden, dass ein Verstoss gegen diese genauer definierten Regeln vorliegt. Dies kann zu einer verbindlichen Linie der Resolutionen führen und eindeutig klären, mit welchen Konsequenzen Staaten bei Verstoss zu rechnen haben. Dass dies aber ausdrücklich auch für die Veto-Mächte gelten muss und somit auch UN-Resolutionen gegen ein ständiges Mitglied des Sicherheitsrates verhängt werden können, verdeutlicht die Schwierigkeit der Umsetzung verbindlicher Regeln.

Mangelnde Demokratie, mangelnde Transparenz
Bezüglich der Fragen nach mehr Transparenz und Demokratie spielen auch die oft im Geheimen stattfindenden Treffen des Sicherheitsrates eine Rolle. Viele UN-Mitgliedstaaten reagieren zunehmend verärgert auf diese Treffen, über die es oftmals weder Protokolle noch Berichte gibt. Hinzu kommt, dass die Arbeitsweise des Sicherheitsrates auch intern demokratische und gleichberechtigte Strukturen vermissen lässt, denn teilweise arbeiten die fünf ständigen Mitglieder allein die Resolutionen aus. Auch die Kommunikation zwischen dem Sicherheitsrat und der Generalversammlung funktioniert äusserst schleppend. Zwar ist der Sicherheitsrat verpflichtet, der Generalversammlung jedes Jahr einen Bericht vorzulegen, dieser enthält aber oft nur eine kurze Aufzählung der beschlossenen Massnahmen. Zur Verbesserung werden auch hier eine höhere Transparenz und regelmässige Konsultationen gefordert. Mittlerweile beginnt sich der Sicherheitsrat insofern zu öffnen, als das dessen Präsident tatsächlich eine Reihe von regelmässigen Konsultationen ins Leben gerufen hat.

Reform der Sanktionsregime
Dem UN-Sicherheitsrat stehen ein Reihe von Möglichkeiten für Massnahmen nicht-militärischer Art zur Verfügung. Insbesondere Sanktionen gegen entsprechende Staaten sollen diese im Rahmen der kollektiven Sicherheit isolieren und dadurch nachhaltig für Frieden sorgen. Allerdings haben verhängte Sanktionen bisher nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Sie hatten - da sie bislang immer Kollektivsanktionen waren - sogar immer auch negative Folgen, insbesondere für die Zivilbevölkerung in den Zielstaaten, aber auch für die angrenzenden Staaten (fehlender Handel, potentielle Flüchtlingsströme).

"Intelligente" Sanktionen
Mittlerweile gibt es eine Reihe von konkreten Ausarbeitungen für die Reformen der Sanktionen. Unter Federführung der Schweiz (Interlaken- Prozess zur Reform von finanziellen Sanktionen) und Deutschlands (Bonn- Berlin-Prozess zur Reform von Waffenembargos sowie Reise- und Flugverboten) sind Reformen der Sanktionsregime ausgearbeitet worden. Diese zielgerichteten, "intelligenten Sanktionen" sollen verhindern, dass - die unschuldige Zivilbevölkerung des Zielstaates ungerechtfertigt geschädigt wird und eine unbeabsichtigte Solidarisierung der Zivilbevölkerung mit dem jeweiligen Regime entstehen kann; - die für die Gefährdung des internationalen Friedens verantwortliche Elite eines Aggressorstaates zu wenig beeinflusst wird;
- wirtschaftliche Verluste in Drittstaaten (Nachbarländer, Lieferanten ziviler Güter etc.) vermieden werden; - die Überwachung der Sanktionen verbessert wird.

Fehlende militärische Mittel
Ein weiteres Problem ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Tatsache, dass die UN selbst nach wie vor über keine eigenen Truppen verfügt. Folgt man der zu Grunde liegenden militärischen Logik und spricht sich generell für die Anwendung von militärischen Interventionen aus, so ist das in der Tat ein entscheidender Nachteil, denn de facto liegt das Kommando des militärischen Einsatzes nicht mehr bei den UN, sondern beim Oberkommando. Die nationalen Truppen sind nicht der UN unterstellt, sondern obliegen der Verantwortung des jeweiligen Staates. Hierbei spielen natürlich wiederum die ständigen Mitglieder eine exponierte Rolle, da sie über ausreichend Militär und Waffen verfügen und somit bislang bei allen Einsätzen federführend waren.

Mangelnde Finanzmittel
Damit einher geht die Frage nach der Finanzierung der Vereinten Nationen bzw. ihrer Einsätze. Schon jetzt reicht die finanzielle Ausstattung der UN nur bedingt aus, um den Apparat am laufen zu halten. Wenn zusätzlich Staaten ihre finanziellen Beiträge verweigern, besteht zwar die Möglichkeit, diese auszuschliessen, das Finanzproblem löst sich hierdurch jedoch nicht.
Der UN-Sicherheitsrat: Aufbau, Befugnisse und Reformnotwendigkeiten

Zurück zur Rede des iranischen Presidenten Dr. Mahmoud Ahmadinedschad vom 24.09.2010

Anhang XI
Gender Mainstreaming beschreibt sich aus einer Anzahl nur schwer ins Deutsche übertragbarer Begriffe, gebettet in einen gesellschaftlichem Kontext, wie er wohl nur in der Klaustrophilie elfenbeinerner Studierzimmer vorm geistigen Auge entstehen kann. Genderismus ist aufgrund seines Mangels an Belegbarkeit bisher lediglich ein Glaubensbekenntnis.

Der Begriff dient dazu, die Geschlechtsrollen von Mann und Frau aufzulösen. Er unterstellt, daß jede sexuelle Orientierung gleichwertig ist und von der Gesellschaft akzeptiert werden muss. Die Gender-Ideologie hat sich hinter dem Rücken der Öffentlichkeit von der EU über die staatlichen Institutionen, die Universitäten und Ausbildungseinrichtungen bis an die Basis der Schulen und Kindergärten eingeschlichen. Sie zerstört das Wertefundament unserer Gesellschaft.

Letztlich geht es dabei nicht, was bis vor wenigen Jahren immer noch vorgeschobene Behauptung war, um mehr Gleichberechtigung von Mann und Frau, sondern um die faktische Gleichmachung von Mann und Frau in allen Lebensbereichen. im Rahmen des "girl´s days" werden Mädchen krampfhaft Männerberufe schmackhaft gemacht, während männliche Heranwachsende ebenso krampfhaft für traditionelle Frauenberufe wie Kindergärtnerin oder Heilpädagogin geworben werden. Fruchtet das nichts, wird wahlweise das "Coming out" als praktizierender Schwuler, Lesbe, oder Transsexueller gefördert.
Egal was auch immer, jedoch auf keinen Fall männlich oder weiblich. Das Geschlechterdual soll ausgelöscht werden, durch Umerziehung.

Sind Anleitungschriften des Bundesministerium für Familie (....)und Jugend für Eltern und Erzieher/innen zur sexuellen Stimulation von Kindern zwischen 1 und 3 Jahren und die Verführung der Kinder zwischen 3 und 9 Jahren und Jugendlichen innerhalb des Schulunterrichts zur Homosexualität und Bisexualität und Transsexualität überhaupt gesetzeskonform? Was hier geschieht, hat mit Freiheit, Toleranz und Antidiskriminierung gar nichts zu tun, sondern es handelt sich um staatlich organisierte Verführung von Kindern und Jugendlichen zur sexuellen Verwahrlosung.

Siehe dazu..!!
Gender Mainstreaming – grösstes Umerziehungsprogramm der europäischen Bevölkerungen

Zurück zur Rede

Nachrichten aus Absurdistan

Drachenwut's Politikblog

10180